XC Nals, Marathon Eisenberg

Am 14. April standen stellten sich zwei unserer Athleten der Rennherausforderung.

Thomas startete beim Grenzüberschreitenden MTB Marathon in Eisenberg. Auf der 30-Kilometer Strecke, die durch das österreich-ungarische Grenzgebiet führte, zeigte er bei seinem ersten Saisonrennen eine gute Leistung. Der Kurs war teilweise extrem schlammig und dadurch sehr schwierig zu fahren. Thomas lies sich davon jedoch nicht beeindrucken und fuhr auf dem guten 6. Platz ins Ziel!

 

Am selben Wochenende war Manfred ins schöne Südtirol gereist, um beim internationalen C1 Rennen in Nals um wertvolle Weltranglistenpunkte zu kämpfen. Die anspruchsvolle Strecke gefiel ihm sehr und er kam schon im Training gut damit zu recht. Beim Rennen selbst kam er zu Beginn nicht sofort in seinen Rhythmus aber ab der zweiten Runde hatte er einen sehr guten Druck am Pedal und konnte einige Fahrer ein- und überholen. Doch schon Ende der dritten Runde wurde diese Aufholjagt jäh gestoppt. Aus unbekannten Gründen hatte sich die Befestigungsschraube der Sattelaufnahme gelockert und dadurch verlor Manfred auf der holprigen Strecke den Sattel! Somit musste er das Rennen leider vorzeitig mit Rundenrückstand beenden.

Nals

              Sponsor ErvanoSponsor Region Bucklige Welt    Sponsor KurzentrumSponsor RaiffeisenSponsor Sport UnionSponsor Vredestein