European Youth Mountainbike-Championships

Vom 12. bis 16. August stand Stattegg im Norden von Graz ganz im Zeichen der MTB-Jugend Europameisterschaft. In den Kategorien U15 und U17 wurden die besten Biker des Kontinents ermittelt.

Christian hatte sich mit seinen bisherigen Saisonleistungen für den Landeskader des LRV Niederösterreich qualifiziert und absolvierte somit sein erstes internationales Großevent!

Im Vorfeld hatte er keine großen Erwartungen, immerhin war es für ihn der allererste Vergleich mit der europäischen Elite. Als Jahrgangsjüngerer wollte er in erster Linie Erfahrungen für die kommenden Jahre sammeln.

Am ersten Bewerbstag stand die Team-Staffel am Programm. Jeder Athlet des Teams musste dabei eine Runde absolvieren. Mit den beiden anderen Athleten des LRV-Kaders, Manuel Bauer und Nina Krones, gelang dem Team Niederösterreich eine Sensationsleistung: inmitten der versammelten Europäischen Elite erreichten die drei Fahrer den fantastischen 16. Platz!

Eine mehr als gute Ausgangsposition also für die darauf folgenden Tage. Leider verließ Christian dann aber etwas das Glück. Im Kombinationsbewerb verzeichnete er einen Sturz und wurde dadurch zurückgeworfen. Auch im abschließenden Cross Country am Freitag hatte er großes Pech: In der ersten Runde stürzte vor ihm ein Konkurrent, Christian konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und beim unvermeidbaren Sturz beschädigte er sich seine Bremsanlage. Nach einem Zwischenstopp in der Technikzone musste er das Rennen als Letzter wieder aufnehmen und kämpfte sich danach noch tapfer nach vorne.

Am Ende der Woche belegte Christian in der Gesamtwertung den 57. Platz unter knapp 100 Teilnehmern. Für die erste Teilnahme an einem Event solcher Größenordnung sicher nicht schlecht und vor allem auch eine großartige Erfahrung für die Zukunft, die ihm niemand mehr nehmen kann!

              Sponsor ErvanoSponsor Region Bucklige Welt    Sponsor KurzentrumSponsor RaiffeisenSponsor Sport UnionSponsor Vredestein