MTB Weltcup Albstadt/GER

Nur eine Woche nach dem Weltcup in Tschechien folgte schon die nächste Station, diesmal in Deutschland, genauer gesagt in Albstadt.

Die Strecke dort präsentierte sich im Vergleich zu Nove Mesto technisch weniger anspruchsvoll, dafür wartete sie mit langen und steilen Anstiegen auf.

Ähnlich wie in der Woche zuvor stürmte auch in Albstadt eine riesige Schar an Zusehern an die Strecke, um die weltbesten Mountainbiker zu beobachten und anzufeuern.

Das Rennen selbst verlief für Manfred ähnlich wie in der Woche zuvor in Nove Mesto, aus der letzten Reihe hatte er es sehr schwer, sich nach vorne zu kämpfen. Er versuchte trotzdem, das beste daraus zu machen und das Rennen vor dieser unglaublichen Kulisse so gut wie möglich zu genießen. Am Ende stand mit Rang 127. fast das selbe Ergebnis wie in der Vorwoche in der Rangliste.

              Sponsor ErvanoSponsor Region Bucklige Welt    Sponsor KurzentrumSponsor RaiffeisenSponsor Sport UnionSponsor Vredestein