Kitzalpbike Kirchberg

Am letzen Wochenende im Juni fand in den Kitzbüheler Alpen das 19. internationale Kitzalpbike MTB-Festival statt. Natürlich war auch unser Team mit von der Partie.

Der Cross Country Elite-Bewerbe fanden am Samstag Abend, qausi zur "Primetime", statt. Manfred kam mit dem technischen Rundkurs im Training sehr gut zurecht. Auch im Rennen konnte er die schwierigen Passagen gut meistern aber bergauf brachte er einfach keine Leistung auf's Pedal. So reichte es für ihn nur zu einem sehr enttäsuchenden 48. Platz.

Tags darauf, am Sonntag, fanden die Bewerbe des Austria Youngstercups statt und Christian hatte die schwere Aufgabe, für unser Team die "Kohlen doch noch aus dem Feuer zu holen" und das schwache Abschneiden vom Samstag wieder auszubessern. Gleich vorweg: Er meisterte diese Herausvorderung bravourös! Obwohl er am Start nicht ideal weg kam und so seine stärke zu Beginn des Rennens nicht 100% ausspielen konnte, zeigte er eine sensationelle Performance im großen Fahrerfeld der U15. Er befand sich während des Bewerbes immer auf Schlagdistanz zur Spitze. Zwischenzeitlich kämpfte er sogar um die Podiumsplätze, bevor er dann in der dritten Runde kurzfristig bis auf Position 6 zurückfiel. Doch mit unglaublichem Kampfgeist und mentaler Stärke biss er sich wieder heran und konnte sich in der letzten Runde am Anstieg wieder nach vorne fahren. Schlussendlich belegte er dank großartiger kämpferischer Leitung den tollen vierten Platz!

Weiter geht es für Christian schon am kommenden Sonntag mit dem nächsten Bewerb des Austria Youngstercups am Turnersee.

              Sponsor ErvanoSponsor Region Bucklige Welt    Sponsor KurzentrumSponsor RaiffeisenSponsor Sport UnionSponsor Vredestein