Bike Opening Stattegg

Am vergangenen Wochenende absolvierten unsere Rennfahrer ihren nächsten Renneinsatz. Ort des Geschehens war diesmal Stattegg, nördlich von Graz.

Am Samstag stand der Austria Youngstercup am Programm, zum ersten Mal in diesem Jahr auch mit Technikbewerb. Dabei brillierte Christian mit seinen überragenden Technik-Skills und zeigte eine fehlerfreie Leistung mit 24 von 24 möglichen Punkten.
Damit ging er auch als Führender in den Cross Country und ließ dort nichts mehr anbrennen. Mit einer souveränen Vorstellung auf dem anspruchsvollen Kurs brachte er seinen Vorsprung schon fast locker ins Ziel und durfte sich so über seinen zweiten Sieg innerhalb einer Woche freuen!

Tags darauf waren dann die U23- und Elite-Fahrer mit ihren Rennen an der Reihe. Bei Teils sehr warmen Temperaturen war es von Beginn an ein sehr schnelles Rennen auf dem steilen, staubigen und anspruchsvollen Rundkurs. Manfred und Dominik erwischten beide einen guten Start und konnten sich ungefähr im Mittelfeld einreihen. Beide zeigten in den zum Teil steilen Anstiegen und in den teilweiße staubig-rutschigen Dowhnills eine gute Performance und fuhren ein konstant hohes Tempo.
Schlussendlich wurde es für Dominik ein guter 34. Platz. Manfred landete auf Rang 16. und schrammte damit nur ganz knapp an den Weltranglistenpunkten vorbei.

Weitere Fotos gibt's in der Gallery!

              Sponsor ErvanoSponsor Region Bucklige Welt    Sponsor KurzentrumSponsor RaiffeisenSponsor Sport UnionSponsor Vredestein