KitzAlpBike Festival

Das letzte Wochenende im Juni verbrachten unsere Rennfahrer in Tirol, in den Kitzbüheler Alpen. Kirchberg ist dort traditioneller Austragungsort des mehrtägigen MTB-Festivals mit verschiedensten Bewerben.

Unser Team war diesmal sogar mit 4 Fahrern vor Ort vertreten. Den Beginn machten am Samstag Abend, quasi im 'Hauptabendprogramm', die Elite- und U23 Fahrer mit Dominik und Manfred. Wenige Stunden vor dem Start begann es zu Regnen und somit wurde die ohnehin schon schwierige Strecke ein wahres Schlammfeld und dadurch noch anspruchsvoller.

Unsere beiden Athleten in diesem Rennen ließen sich aber von den Bedingungen nicht beeindrucken und zeigten ein couragiertes Rennen im Tiroler Matsch. Im großen und starken internationalen Teilnehmerfeld belegten sie schließlich die Plätze 33. (Manfred) und 41. (Dominik).

Tags darauf waren am Areal der Fleckalmbahn die Stars von morgen mit ihren Bewerben an der Reihe. Und da Begann der Tag für unser Team gleich mit einem Paukenschlag: Christian stürmte im U17 Rennen von Beginn an vorne weg und zeigte der gesamten Konkurrenz sein Hinterrad. Obwohl der Sonntag ganz seinem Namen entsprechend mit Sonnenschein für die Jugendlichen aufwartete, war der Kurs keineswegs aufgetrocknet und die Fahrer mussten sich genau so durch knöcheltiefen Schlamm kämpfen wie die Fahrer tags zuvor.
Doch Christian war davon scheinbar unbeeindruckt und zog an der Spitze schon fast einsam seine Runden. Auch in den rutschigen Downhills ließ er nichts anbrennen und fuhr als einer der wenigen sehr souverän und sicher.
Somit holte er sich den verdienten Tagessieg. Mit diesem Erfolg hat er sich außerdem seine Führung im Austria Youngstercup wieder zurückgeholt. Da er Mitte Juni krankheitsbedingt Bewerbe auslassen musste, war er dort zwischenzeitlich von der Spitze verdrängt worden.

Am Nachmittag startete dann auch noch Philipp im U15-Rennen. Auch er zeigte eine gute Leistung im großen Fahrerfeld. Mit Rang 31. war er selbst vielleicht nicht ganz zufrieden, aber unter den vor Ort herrschenden Streckenbedingungen war schon jeder ein Sieger, der sich nur an den Start gestellt hat!

Weitere Bilder zum Wochenende gibt es in der Gallery!

              Sponsor ErvanoSponsor Region Bucklige Welt    Sponsor KurzentrumSponsor RaiffeisenSponsor Sport UnionSponsor Vredestein