Biketember Festival Saalfelden

Am 20. September fand in Saalfelden das Finale der Mountainbike-Liga Austria 2015 statt. Im Rahmen des Biketember Festivals wurde auf dem original WM-Kurs von 2012 ein Cross Country Rennen der Kategorie C1 ausgetragen.

Die Strecke wurde durch Regen in der Nacht vor dem Rennen etwas aufgeweicht und präsentierte sich an einigen Stellen recht rutschig. Im großen und ganzen war der Kurs aber recht gut befahrbar.
Dominik war im U23-Rennen vom Start an ganz gut vorne mit dabei. Leider hatte er aber wie schon in der Vorwoche mit technischen Problemen an seinem Bike zu kämpfen. Diesesmal war es der Sattel, der sich immer wieder lockerte. Mehrmals musste er in der Technikzone anhalten, um den Sattel wieder zu befestigen. Dabei verlor er jedes mal wertvolle Zeit, bevor er schließlich in der fünften Runde das Rennen vorzeitig beenden musste.

Manfred erging es in der Elite-Klasse etwas besser, er blieb zumindest von Defekten verschont. Gegen die starke internationale Konkurrenz konnte er sich an diesem Tag allerdings nur schwer behaupten. Der 18. Endrang machte ihn persönlich nicht unbedingt glücklich. Der Infekt aus der Vorwoche hatte ihm dabei wohl auch etwas mehr Kraft gekostet, als erhofft.

Für alle Interessierten gibt es auch diesesmal unterhalb wieder ein Video von der Strecke.

Für unsere Rennfahrer war dies das letzte Mountainbike-Rennen der Saison 2015. Natürlich werden wir aber auch in den kommenden Wochen und Monaten immer wieder ein Update hier auf unserer Homepage veröffentlichen.

              Sponsor ErvanoSponsor Region Bucklige Welt    Sponsor KurzentrumSponsor RaiffeisenSponsor Sport UnionSponsor Vredestein