XC Kamnik

Am vergangenen Samstag startete Manfred beim internationalen C1 XC im slowenischen Kamnik. Der Kurs mit Start und Ziel im Stadtzentrum beinhaltete zwar keine großen technischen Herausforderungen, allerdings war die Strecke aufgrund von starken Niederschlägen zur Wochenmitte teilweiße stark aufgeweicht. So waren einige der steilen Bergaufpassagen nur noch laufend zu bewältigen. Auch eine der steilen Abfahrten war sehr schmierig und dadurch schwierig zu fahren.

Manfred kam am Start gut weg und konnte sich in der ersten Runde im Mittelfeld des hochkarätig besetzten Fahrerfeldes einreihen. Dort konnte er sich auch während des ganzen Rennens über mit konstanten Rundenzeiten halten. Somit belegte er nach rund 100 Minuten Wettkampfdauer einen soliden 25. Platz. Das Resultat entspricht zwar noch nicht den Ansprüchen, die Manfred an sich selbst hat, aber es war zumindest ein Aufwärtstrend gegenüber der Vorwoche in Stattegg zu erkennen.

              Sponsor ErvanoSponsor Region Bucklige Welt    Sponsor KurzentrumSponsor RaiffeisenSponsor Sport UnionSponsor Vredestein