GP Kozara

3. Juni, Kozara Nationalpark/BIH

Manfred startete am vergangenen Wochenende beim interationalen C2 Grand Prix in Kozara. Die wunderschöne Strecke befand sich direkt im Nationalpark Kozara und war sehr anspruchsvoll aber auch abwechslungsreich.

Manfred erwischte einen guten Start und war von Beginn an in den Top10 vertreten. Nach der ersten von insgesamt 8 Runden hatte er seine Position bezogen und das Rennen entwickelte sich für ihn mehr oder weniger zu einem Einzelzeitfahren. In den verbliebenen Runden gab es für ihn keine Positionsveränderung mehr, weder nach vorne, noch nach hinten.
Dennoch zeigte Manfred eine sehr gute Leistung und fuhr extrem konstante Rundenzeiten. Schlussendlich war er mit dem 8. Endrang auch zufrieden und wurde darüber hinaus auch mit einigen Weltranglistenpunkten belohnt.

              Sponsor ErvanoSponsor Region Bucklige Welt    Sponsor KurzentrumSponsor RaiffeisenSponsor Sport UnionSponsor Vredestein