Kraftwerk-Cross Wien

10. November, Kraftwerk Wien-Donaustadt

Das Gelände rund um das Kraftwerk Wien-Donaustadt war am 10. November Austragungsort des 10. Laufs zum Schwalbe-ÖRV Querfeldeincups powered by ZMS. Bei kühlen aber trockenen Witterungsbedingungen ging ein ansehnliches Starterfeld von rund 50 Athleten in das 60-minütige Hauptrennen.

Manfred erwischte dieses Mal keinen besonders guten Start und auch im Verlauf der weiteren Runden konnte er sich nur langsam nach vorne arbeiten. Nachdem er in den bisherigen Cross-Rennen der laufenden Saison jedes Mal auf dem Podest gelandet war, ging diese beeindruckende Serie an diesem Tag zu Ende. Nach einer Stunde Renndauer landete Manfred auf dem 6. Rang. Doch bereits am kommenden Wochenende gibt es die Möglichkeit, eine neue Podestserie zu starten!

              Sponsor ErvanoSponsor Region Bucklige Welt    Sponsor KurzentrumSponsor RaiffeisenSponsor Sport UnionSponsor Vredestein