Cyclo-Cross Brigittenauer Bucht

Am 8. November startete Manfred beim ersten Querfeldein-Rennen seiner Karriere. In der Brigittenauer Bucht in Wien starteten über 120 Fahrer in das Rennen über 60 Minuten.

Bei für November extrem warmen und ungewöhnlichen Temperaturen ging es vom Start weg voll zur Sache. Da solche Cross Rennen jeweils nur rund eine Stunde dauern, gilt es von Beginn an Vollgas zu geben. In den ersten Minuten hatte Manfred leichte Probleme, um in den Rhythmus zu kommen. Das lag aber sicherlich an seinem Training der vergangenen Wochen - er hat bislang nur lockere Grundlageneinheiten trainiert. Dann kam er aber recht gut in den Wettkampf und konnte bis zum Schluss konstant schnell fahren. Am Ende belegte er Rang 9. und war damit für seinen ersten Einsatz in einem solchen Bewerb nicht unzufrieden.
Im Laufe der kommenden Wochen möchte Manfred noch ein paar weitere ausgewählte Cross-Rennen fahren. Er sieht diese aber eher als intensiven Trainingsreiz in seiner Vorbereitung auf die  MTB Saison 2016. Schon am kommenden Sonntag wird er sich erstmals in einem internationalen C2-Rennen an den Start stellen.

              Sponsor ErvanoSponsor Region Bucklige Welt    Sponsor KurzentrumSponsor RaiffeisenSponsor Sport UnionSponsor Vredestein