Österreichische Staatsmeisterschaft MTB Marathon

03. September, St. Georgen am Walde

Am vergangenen Wochenende fand in und rund um St. Georgen am Walde die österreichische Staatsmeisterschaft im MTB Marathon statt. Manfred stellte sich dabei an die Startlinie und traf im Feld der Elite-Herren auf starke Konkurrenz.

Die Ecktaden der Strecke durch das Mühlviertel versprachen mit 77 Kilometern und rund 2.700 Höhenmeter einen spannenden Kampf um die Medaillen. Bei sommerlichen Temperaturen wurde den Teilnehmern definitiv alles abverlangt.

Bereits kurz nach dem Start konnten sich an der Spitze drei Favoriten absetzen. Manfred lag von Beginn an in einer 5-Mann Gruppe und war immer zwischen Rang 5. und 9. positioniert. Die Gruppe harmonierte gut. Gegen die Spitzenfahrer und den vierten Vefolger war an diesem Tag nichts auszurichten, doch vom restlichen Feld konnte man sich weiter absetzen.

Nach etwas mehr als 2 Stunden Fahrzeit begann sich die Gruppe langsam zu zersplitten. Nach 2,5 Stunden waren nur noch 3 Fahrer übrig - Manfred war einer davon. In der letzten Rennstunde konnte er sich erfolgreich von seinen verbliebenen Verfolgern absetzten und einen starken fünften Platz ins Ziel bringen. Der Sieg und damit der Titel des österreichischen Staatsmeister ging an den mehrfachen Olympiateilnehmer Christoph Soukup. Er konnte sich in einem denkbar knappen Finale nur hauchdünn vor dem zweifachen Marathonweltmeister Alban Lakata durchsetzen.

              Sponsor ErvanoSponsor Region Bucklige Welt    Sponsor KurzentrumSponsor RaiffeisenSponsor Sport UnionSponsor Vredestein