Querfeldein GP Ternitz

9. Oktober, Ternitz

Am 9. Oktober wurde vom RC Neunkirchen der traditionelle Querfeldein Grand Prix beim Kindlwald organisiert. Auf einer anspruchsvollen Strecke gab es ein schönes Rennen bei wunderbarem Herbstwetter.

Manfred startete aus der zweiten Reihe und wurde direkt am Start leider von einem Fahrer etwas aufgehalten. Dadurch verlor er einige Plätze und somit war in der ersten Runde vorerst eine Aufholjagd angesagt. Diese gelang gar nicht schlecht, denn schon am Ende der esrten Runde war er in den Top5 angekommen. Nach der zweiten Runde war Manfred bereits auf den dritten Platz nach vorne gefahren - damit waren die Plätze an der Spitze aber auch bezogen. In den folgenden Runden gab es unter den Topfahrern keine Rang-Verschiebungen mehr.

Damit belegte Manfred im zweiten Cyclocross Rennen der laufenden Saison den zweiten Podestplatz!

   Sponsor ErvanoSponsor Region Bucklige Welt   Sponsor Sport Union